Warum ein ernährungscoaching mit Seelenfutter?

 

Im Ernährungscoaching läuft bei mir manches anders, als Du es klassischerweise erwarten würdest. Ich unterstütze Dich mit einer körperorientierten Coachingtechnik, die weniger auf Verstandesebene, sondern auf unterbewusster Ebene ansetzt. Wir kratzen nicht nur an der Oberfläche, indem wir gezielt Lösungen suchen, die schnell auch wieder verpuffen, sondern tauchen in tiefere Ebenen ab. Durch die Einbeziehung deines Körpersund deiner Seele im Coachingprozess kann wirkliche Veränderung stattfinden.

 

Und warum genau, wirst Du dich jetzt fragen?

 

Bestimmt hast du schon beobachtet, dass du in bestimmten Situationen (vor allem stressigen oder unangenehmen) immer gleich reagierst. Dies ist gerade beim Thema Essen sehr präsent. Wenn es ums Essen geht, laufen wir oft auf Auto-Pilot und fragen uns, warum es uns so schwer fällt, Gewohnheiten abzulegen oder zu verändern. Das liegt daran, dass wir im Laufe unseres Lebens alle Erfahrungen, Verhaltensweisen, Gedanken, Gefühle und Emotionen im Unterbewusstsein abspeichern. Das Unterbewusstsein ist sozusagen unser Überlebens-Mechanismus. Würden wir das nicht tun, wäre unser Gehirn heillos überfordert, weil es jede Kleinigkeit aktiv verarbeiten müsste. Unser Unterbewusstsein ermöglicht uns überhaupt erst, dass wir unseren Alltag und unser Leben so leben können, wie wir es tun.

Allerdings speichert sich im Unterbewusstsein auch Negatives ab, auch Gefühle, Gedanken, Verhaltensweisen, die wir eigentlich gerne ändern würden. Über den Verstand kommen wir an diese tief im Unterbewusstsein verankerten (neuronalen) Muster allerdings nicht heran. Dafür wählen wir den Weg über unseren Körper. Der Verstand kann manipulieren und manipuliert werden und sich selbst täuschen oder etwas vormachen. Der Körper kann das nicht. Unser Körper spricht also immer die Wahrheit. 

 

Mir ist es wichtig, dass Du weißt, dass es nicht an fehlender Disziplin oder Unfähigkeit liegt, wenn wir es einfach nicht schaffen, Gewicht zu verlieren oder aus anderen Gründen unsere Ernährung umzustellen. Es sind Schutzmechanismen unseres Körpers und schlicht neuronale Verknüpfungen, die es Dir bisher so schwer gemacht haben. Im Coaching begleite ich Dich auf Deinem Weg zu einer besseren Körperwahrnehmung und unterstütze Dich dabei wieder in Verbindung mit Deinem Körper und somit Dir selbst zu treten. Wir begeben uns auf eine Reise zu Deiner Körperweisheit, zu tiefsitzenden Blockaden und Glaubensmustern, die dich bisher vielleicht abgehalten haben, deine Ernährungsweise wirklich ändern zu können. 

Ich verwende dabei Techniken aus dem dem Embodiment, der Psychologie und arbeite verstärkt mit dem autonomen Nervensystem. Natürlich bedeutet das nicht, dass wir nicht auch sachlich über deine Lebensmittelauswahl und deine Ernährungsweise sprechen. Im Gegenteil: damit sich unser Nervensystem sicher fühlen kann, ist es wichtig, dass Du auch mit dem Kopf verstehst, warum wir manche Dinge machen und wie Dein Körper funktioniert. Im Coachingpaket erhältst du einen Mix aus körperorientiertem Coaching und Impulsen, Informationen und Hausaufgaben, so wie du du es für dein Anliegen benötigst und wünschst. Auch Mentalübungen, Meditationen, Videolektionen und Worksheets können Bestandteil deines individuellen Paketes sein.

 

Du bist neugierig geworden oder hast noch Fragen?

Melde dich gerne bei mir!


"Transformation geschieht, wenn das gesamte Sein einer Person angesprochen wird."

Richard Strozzi-Heckler


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.